glauke guenther-ott

Kunstobjekt

künstlerischer werdegang

1979 – 1981 Studium Keramik-Design an der FH Wiesbaden
1982 – 1983 Werkstatt-Praktikum in Darmstadt
1984 Anerkennung als freischaffende Künstlerin durch den Rat für Formgebung
1985 Studienreise nach Japan
seit 1987 Werkstatt in Biberach/Bd.
1990 – 1992 Kalligraphie bei Ming Chen
1998 – 2006 Ikebana-Ausbildung bei Dorothee Wülker
Meisterdiplom Kaden Ryu

mitglied im

  • Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg
  • Keramikforum Freiburg
  • akd – angewandte kunst darmstadt
  • ibv – ikebana bundesverband